Demnächst

29.09.2022 10:00
Pastorinnensprechstunde
29.09.2022 15:00
Bibelgesprächskreis
02.10.2022 10:00
Gottesdienst
06.10.2022 19:30
Lebendige Kleingruppe

Ein insgesamt gelungenes Event! Sommerfest am 20.8.2022

Nach langer Pla­nung, intensiver Vor­bereitung und der Unterstützung vieler, vieler helfen­der Hände konnte unser Sommerfest (zur Freude aller Teilehmenden) so­wohl in unseren Räumen als auch auf unserem gesamten Grundstück stattfinden. Das Wetter war super. Es war trocken und von den Temperaturen her angenehm warm. Also stellten wir unsere Gartentische vor dem Gemeindehaus auf. Der Kicker wurde ins Freie getragen. Der Zauberer konnte seine Kunststücke im Freien vorführen und die Musikgruppe zog ebenfalls mit ihrem gesamten Equipment vor das Gemeindehaus und erfreute uns mit ihren Darbietungen.

Alle trugen mit ihren ganz persönlichen Fähigkeiten und Begabungen zum Gelingen bei. Ganz herzlichen Dank für die vielfältige Unterstützung in Form von Gebet, Auf- und Abbau, dem Herrichten des Essens, dem „Zurverfügungstellen" der Technik, Grillen, Waffelbacken, Kaffeekochen, Spülen, Musik usw. Die Liste der Helfenden ist lang. Selbst ein freundlicher Blick, eine nette Begrüßung einzelner Gäste, ein offenes Ohr für den Nächsten waren wichtige kleine Puzzleteile, die zum Gelingen des Sommerfestes beigetragen haben.

Zur Begrüßung gab es Snacks, erfrischende Getränke und die Möglichkeit sich zu begrüßen, kennenzulernen und zu klönen. Einige Kinder und Teenies nahmen die Gelegenheit wahr, mithilfe einer Fotorallye die Gegend zu erkunden. Ergänzend dazu gab es die Möglichkeit Tischtennis oder auch Boule zu spielen.

Ab 12:30 Uhr gab es gegrillte Würstchen und die Möglichkeit, sich an einem reichhaltigen, sehr vielfältigen Büffet zu bedienen und satt zu essen.

Ab 14:00 Uhr ging es dann weiter mit dem Angebot von leckerem Kuchen, frisch gebackenen Waffeln und Kaffee oder Tee.

Anschließend erfreute uns der Zauberer Kay Kraul, unter der Assistenz einiger Zuschauenden, mit seinen lustigen Zauberkunststücken. So manch einer hat sich bei der Vorstellung sicher immer wieder mal gefragt, mit welchen Tricks ihm die einzelnen Zauberkunststücken jeweils gelungen sind.

Zur Zeit Jesu ist es vielen Menschen bei seinen Wundern sicher ähnlich ergangen. In der anschließenden kurzen Andacht erinnerte uns Jacqueline Mieth zum Beispiel an das erste öffentliche Wunder, das Jesus auf einer Hochzeit in Kana getan hat. Es steht in Johannes 2, 1-12. Jesus braucht keine Tricks und er hat damals und kann auch noch viel größere Dinge tun, als Wasser in Wein zu verwandeln. Sein Wunsch und sein Angebot an uns ist es, unser ganzes Leben zu verwandeln und unserem Leben einen neuen Sinn und Frieden zu schenken durch sein Sterben am Kreuz und die Möglichkeit der Versöhnung mit Gott.

Ein weiterer Höhepunkt und letztlich auch der Abschluss des Sommerfestes stellte die Darbietung der Musikgruppe, bestehend aus Christine, Hery, Koloina und Tim dar. Sie haben uns nicht nur mit ihrer Musik erfreut, sondern uns auch mit hineingenommen in den Lobpreis Gottes. Darüber hinaus ist es ihnen dann sogar noch gelungen, uns auch mit unseren Händen und dem ganzen Körper mit in Aktion zu bringen.

Uns hat das Sommerfest auf jeden Fall sehr gut gefallen und wir hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr wieder die Möglichkeit bekommen, ein ähnliches Fest zu veranstalten.

Predigt anhören

Aktueller Gemeindebrief

Klicken Sie hier um unseren aktuellen Gemeindebrief als PDF-Datei herunterzuladen.

Herrnhuter Losung

Dienstag, 27.09.2022

Die vom Volk, die ihren Gott kennen, werden stark sein und danach handeln.

Daniel 11,32

Durch den Glauben wollte Mose, als er groß geworden war, nicht mehr Sohn der Tochter Pharaos heißen.

Hebräer 11,24

(c) Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
weitere Infos unter: www.losungen.de

Predigten anhören

kopfhoerer dunkelgrauHier können Sie die Predigten aus unseren Gottesdiensten hören. Lauschen Sie doch mal!

Sie brauchen nur den Lautsprecher anzuklicken.